Wirtschaftsinformatik bis zum Bachelor an der HTW Berlin studieren

Wirtschaft ohne Computer – das gibt’s nicht

Jedes Unternehmen und jede öffentliche Verwaltung nutzt heute umfangreich IT-Unterstützung. Geschäftsprozesse in und zwischen Unternehmen sowie mit öffentlichen Verwaltungen laufen nur mit aufeinander abgestimmter IT-Unterstützung. Neue Herausforderungen des Marktes und der Wirtschaftsinformatik (z.B. Cloud, Social Media, Mobility) müssen gemeistert werden. Kenntnisse der Betriebswirtschaft und der Informatik sind zu verbinden, mit Kunden ist zu kommunizieren, gemeinsame Projekte sind umzusetzen, Prozesse und Applikationen sind anzupassen… Und hier kommen die Wirtschaftsinformatik-Absolventen der HTW Berlin ins Spiel.

Warum Wirtschaftsinformatik studieren?

Wirtschaftsinformatiker: Verbindung zwischen Business und IT

Wirtschaftsinformatik ist eine junge interdiziplinäre Wissenschaftsdisziplin. Sie hatte noch nicht viel Zeit, ein festumrissenes, allgemein verbindliches Profil auszubilden. Wirtschaftsinformatiker und Wirtschaftsinformatikerinnen entwickeln Konzepte, Methoden und Techniken für die Informationsverarbeitung und Kommunikation in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Sie verfügen über das Know-how der Informatik, kennen aber auch die Gesetzmäßigkeiten betriebswirtschaftlicher Abläufe und werden so einem doppelten Anspruch gerecht. Im Ergebnis entsteht mehr als nur die Summe zweier Wissensgebiete: Wirtschaftsinformatiker bieten integrative Problemlösungen für unternehmerische Entscheidungen und fungieren als Dienstleister für Anwendungsunternehmen. Sie vermitteln und beraten in Fragen der wirtschaftlichen Informationsverarbeitung und Kommunikation.

Ein Studium, viele Möglichkeiten

Im Wirtschaftsinformatik-Studium an der HTW Berlin werden hochqualifizierte Absolventen mit den akademischen Graden "Bachelor of Science" und "Master of Science" ausgebildet. Das Studium ist kurz, kompakt und orientiert sich an der beruflichen Praxis. Es ist ein ideales Studium, um sich zu entwickeln, im Job oft mit jungen Menschen im Team zu arbeiten, mit vielen Partnern zu kommunizieren und letztendlich einen sehr spannenden und gutbezahlten Job auszuüben. Nach dem Studium sind die Einsatzbereiche in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen äußerst vielfältig.